+49 5141 90023 0
info@agergaard.de

English
Deutsch
Français
coatSEAL Dichtungen für den Flexodruck

Dichtungen für Kammerrakelsysteme im Flexodruck

 

Die seitlichen Dichtungen im Kammerrakelsystem mögen als kleines Rad im großen Getriebe der Flexodruckmaschine erscheinen - tatsächlich leisten sie einen entscheidenden Beitrag für den reibungslosen Betrieb der Kammer. Mit der richtigen Dichtungslösung begünstigen Sie eine saubere Abrakelung und können auf die Dichtigkeit der Kammer vertrauen. Das bedeutet weniger Reinigungsaufwand, weniger Maschinenstillstand und weniger Farbverlust, d.h. echte Zeit- und Kosteneinsparungen.

Identifikation des passenden Dichtungskonzepts

Wie finden wir die optimale Dichtungslösung heraus? Das Zauberwort heißt „kundenspezifisch“. Die Welt des Flexodrucks ist vielfältig. Die Anwendungsumgebung des Schmalbahn-Etikettendrucks im Vergleich zur Produktion flexibler Verpackungen mit großen Druckbreiten oder Beschichtungsanwendungen unterscheiden sich maßgeblich voneinander – entsprechend auch die Anforderungen an die jeweilige Dichtung.

Zunächst werden die Parameter der Druckanwendung analysiert: Maschinenfabrikat und –modell, Farbtyp, Druckgeschwindigkeit, Kammergeometrie, Bedruckstoff, Art des Druckerzeugnisses, Auslastung der Druckmaschine, etc.. All dies sind wichtige Faktoren, die in die Auswahl des richtigen Dichtungskonzepts und –materials einfließen.

coatSEAL Dichtungskonzepte

coatSEAL Universal – Hochleistungsdichtung

Das Universal Material besteht aus verschleißfestem Gummi, welches sich für alle Arten von Druckfarben und Reinigern eignet. Universal Dichtungen sind komplexe Konstruktionen welche mit höchster Präzision an die Kammergeometrie angepasst werden.

Diese Art Dichtung kann einzig und allein im Spritzguss- oder Vulkanisierverfahren realisiert werden, weshalb dieses Dichtungskonzept ausschließlich für Großserien zur Anwendung kommt.


Eine Auswahl verschiedener coatSEAL Universal Dichtungen ist bereits im Agergaard Webshop verfügbar.

coatSEAL Universal für Bobst Masterflex

coatSEAL AIR80 – top für Lösemittel/Hochgeschwindigkeit

AIR80 ist ein synthetisches Material mit hoher chemischer Beständigkeit. Dieses Material zeigt sehr gute Ergebnisse in Verbindung mit lösemittelbasierten Farben, eignet sich zudem auch für Wasserfarben. Dank extrem hoher Rückstellkraft hält das AIR80 Material Kompression stand und gleicht etwaige Verformungen sofort wieder aus. Dadurch qualifiziert es sich speziell für Anwendungen mit starker Dichtungsbelastung.

Für den Hochgeschwindigkeitsdruck kann die Rasterwalzen-Kontaktzone der Dichtung mit einer Teflonbeschichtung versehen werden, wodurch die Gleitfähigkeit erhöht, Farbpartikelansammlung reduziert und die Lebensdauer verbessert wird.

coatSEAL AIR80 für Lösemittelfarben
coatSEAL AIR80-PTFE for high speed solvent printing

coatSEAL Longlife – ultimative Lebensdauer

Longlife B (schwarz) und Longlife W (weiß) bestehen aus verschiedenen Filztypen, welche in einem speziellen Thermoimprägnierverfahren behandelt werden. Das dabei verwendete Imprägniermittel ist lebensmittelecht, weshalb dieses Dichtungskonzept oft im Verpackungsdruck verwendet wird.

Insbesondere beim Druck mit Wasserfarben zeigen die Longlife Dichtungen eine bemerkenswert lange Lebensdauer und halten die Kammer über lange Zeit dicht.

Angesichts nicht vorhandener Rückstellkräfte, ist es erforderlich, die Longlife Dichtungen genauestens an die Kammergeometrie anzupassen, damit sie ihre Stärken ausspielen können.

coatSEAL Longlife W für Wasserfarben und UV
coatSEAL Longlife B Dichtung für Wasserfarben

coatSEAL LD40 – Allrounder

Das LD40 Material ist ein synthetischer Schaumstoff mit hoher Flexibilität. Da es gegen alle gängigen Druckfarben und Reinigungsmittel beständig ist, bietet es ein äußerst interessantes Preis-Leistungsverhältnis. Daher kommt es oft bei Anwendungen, bei denen die Dichtung nach jedem Drucklauf ausgetauscht wird, zum Einsatz.

Dichtungen aus LD40 bieten sich auch für Anwendungen mit relativ geringen Druckgeschwindigkeiten an, bei welchen die Dichtung nicht sonderlich stark mechanisch beansprucht wird.

Bei Anwendungen, deren Kammergeometrie nicht 100% bekannt ist, ist das LD40 Material unschlagbar, da seine Konturen sich außerordentlich gut anpassen.

coatSEAL LD40 Schaumstoffdichtung

coatSEAL NW - ideal für UV

Das NW Material ist ein steifer synthetischer Schaumstoff, welcher oft bei Anwendungen zum Einsatz kommt, deren Kammeraufbau eine Dichtung von eher schmaler Materialstärke erfordert.

Dichtungen aus NW können für alle Farbsysteme eingesetzt werden, Anwender berichten darüber hinaus besonders gute Ergebnisse beim Druck von UV-Farben.

coatSEAL NW Dichtung für UV-Farben

Umsetzung des Konzepts in eine praktische Lösung

Im nächsten Schritt wird die geeignete Produktionsmethode in Abhängigkeit des Materials und der Losgöße ausgewählt. coatSEAL Dichtungen werden entweder wassergestrahlt, geschnitten, gestanzt oder spritzgegossen. Um eine saubere Dichtfläche und präzise Dichtungskonturen sicherzustellen, ist die Wahl der richtigen Produktionsmethode essentiell.

Da die Agergaard Graphic Supplies GmbH selbst produziert, haben wir 100% Kontrolle über das Endprodukt. Dazu gehören auch konsequente Qualitätskontrollen im Produktionszyklus, sodass unsere Kunden durchweg eine Dichtung von konstanter und verlässlicher Qualität erhalten.

Agergaard Dichtungsentwicklung für OEM
Agergaard Dichtungsproduktion
Produktion von coatSEAL Universal Dichtungen
Qualitätskontrolle coatSEAL Dichtungen

Profitieren von bewährten coatSEAL Lösungen

Für welche Druckanwendung auch immer eine Dichtung benötigt wird, ob auf Comexi, Windmöller & Hölscher, Uteco, Schiavi, Fischer & Krecke, Bobst, Gallus, Flexotecnica, Bielloni, Martin, Nilpeter oder anderen Anlagen gedruckt wird, die mit TRESU, Harris & Bruno, Absolute oder herstellereigenen Kammerrakelsystemen ausgestattet sind - wir arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden eine Dichtungslösung aus, die am besten zum individuellen Bedarf passt.

Dabei ist es nicht unbedingt erforderlich, das Rad neu zu erfinden - eine Vielzahl an coatSEAL Lösungen, die sich bereits in der Praxis bewährt haben und in vielen Druckereien weltweit eingesetzt werden, stehen zur Verfügung. Unsere Dichtungskatalog gibt hierzu erste Einblicke.

Dr. Dichtung mit Tube Dichtungsfett

Wussten Sie, dass Dichtungsfett

die Leistungsfähigkeit der Dichtung beachtlich steigern kann?

Es verbessert die Gleiteigenschaften der Dichtung, sodass sich weniger Farbreste ablagern, die Undichtigkeiten verursachen könnten.

Außerdem verlängert Dichtungsfett die Lebensdauer der Dichtung.